PR Forschung

N.E.W.S.

M1 bringt Ihre NEWS auf den Punkt. M1 macht Ihre Stärken zu Stories, die die Medien aufgreifen. Komplexe Themen ohne Informationsverlust darzustellen und kommunizierbar zu machen, das ist unsere Aufgabe. Public Relations, die Kommunikation mit der Öffentlichkeit, ist unabdingbarer Erfolgsfaktor für Ihre Kommunikation. Der Wert einer Berichterstattung in den Massenmedien liegt im erzeugten Vertrauen, sowie in der Herstellung eines Bedeutungsrahmens, innerhalb dessen Sie Ihre Firma oder Ihre Institution positionieren können.

Wir sind stark in PR-Beratung für technische und ökologische Themen und verbinden Fachwissen mit jenem Know-how, das in der heutigen Kommunikation so wichtig ist: Die einfache und dennoch kompetente Darstellung komplexer Sachverhalte in der Öffentlichkeit.

 

IHR NUTZEN DURCH M1:

Expertise: Die Kommunikation Ihrer Inhalte erfordert Fachwissen und eine einfache, aber sachlich korrekte Sprache. M1 verbindet beides.

Effizienz: Mit Ihnen gemeinsam legen wir Arbeitsabläufe, Prioritäten und Begriffe fest. So sparen Sie Zeit und Geld!

Flexibilität: Mit vorbereiteten Textmodulen sind Sie flexibel. Sie kommunizieren aktiv und antworten rasch auf Anfragen der Medien.

Erfahrung: Sie profitieren von unserer langjährigen Medienarbeit! Wir kennen die mediale Dynamik und wissen, welche Inhalte punkten.

Engagement: Der technische, innovative Sektor sichert den Wohlstand der Gesellschaft. Das Engagement dafür stiftet Sinn und schafft Mehrwert.

Erfolg: Das positive Echo unserer Kunden bestärkt uns. Zum Erfolg Ihres Auftritts tragen wir gerne bei!

 

PR-BERATUNG

Unsere PR-Beratung für Wissenschaft und Forschung, Innovation, Ökologie, Technik umfasst folgende Leistungen: Strategieentwicklung, Konzept, Mediaverteiler, Texterstellung, Aussendungen, Journalistenkontakte etc.  Die gelisteten Leistungsangebote werden natürlich Ihrem Bedarf angepasst. Erst nach einem ausführlichen Briefing wird der Leistungskatalog gemeinsam mit Ihnen erstellt. Die Leistungen im Detail:

Strategische und konzeptionelle PR-Beratung:

Erarbeitung der medienrelevanten Themen
Erstellung eines Zeitplans
Definition der Zielgruppen
Auswahl der zielgruppenspezifischen Medien
Briefing, Recherchen, Abstimmung, Konzeption
Erarbeitung Wording & Kernbotschaften
Erarbeitung Social media Strategie

Operative PR-Arbeit:

Erstellung/Update Medienverteiler
Text-/Beitragserstellung mit oder ohne Recherche
Fach-/Texte, Kommentare, Firmenzeitungen, Informations- und Imagebroschüren, Sonderbeilagen/Medienkooperationen
Korrekturen/Aktualisierung bestehender Texte
Versand über spezifische Medienverteiler
Erstellung/Update Pressemappe
Kontaktaufnahme zur Redaktion, Aufbereitung der Unterlagen
Organisation Pressegespräche/Pressekonferenzen
Journalistengespräche, Nachfassen, Betreuung vor Ort
Analyse und Erfolgsbericht
Krisen PR
Digital PR, Social Media, Monitoring, Kampagnen

PR-Grundbetreuung:

Anlaufstelle für Medien
Vermittlung von Interviews, Handling Journalistenanfragen
Medienbeobachtung, Dokumentation, Analyse, Monitoring der Themen
Beratung vor Pressekonferenzen und vor Interviews
PR-Erfolgskontrolle

Profitieren Sie von einer wirksamen Öffentlichkeitsarbeit und stellen Sie Ihre Arbeit erfolgreich dar! Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch!

PR für Ökologie, Innovation, Forschung und Entwicklung

Wozu aber PR für Innovation, PR für Ökologie und die Kommunikation mit der Öffentlichkeit? Jedes Unternehmen ist in die Gesellschaft eingebettet, bietet Arbeitsplätze, erhöht die Attraktivität des Standortes und erzeugt Werte (Güter, Dienstleistungen). Im Idealfall ist es ein Geben und Nehmen. Dieser Austausch bedarf einer kommunikativen Begleitung. Je mehr Informationen Sie über Ihr Tun geben, desto geringer ist das Risiko des Entstehens von Fehlinformationen. Sind auch noch öffentliche Förderungen im Spiel, dann hat die Öffentlichkeit sogar das Recht, etwas über die Verwendung der Gelder zu erfahren.

pr für innovation technik pr für ökologie

Wissenschaft und “Alternative Fakten”

Die Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten ist heute mehr denn je bedeutsam. Die aktuelle Tendenz, wissenschaftsbasierte Erkenntnisse mittels “alternativer Fakten” zu negieren, untergräbt die Fundamente der Aufklärung und des öffentlichen Diskurses. Umso mehr muss sich Wissenschaft öffnen und an die Öffentlichkeit gehen. Darüber hinaus benötigt die Arbeit in Wissenschaft und Forschung eine eigene Fachsprache, sehr differenziert, spezialisiert und eindeutig. Bei der Kommunikation mit der Öffentlichkeit / PR für Ökologie gelten andere Regeln, hier muss oft einfach und verständlich formuliert werden, damit die Inhalte überhaupt erst Interesse wecken können. Wie löst man diesen Widerspruch?  Es gilt, Komplexität herauszunehmen, dabei aber den Sinn beizubehalten. Insoferne ist das einfache Formulieren oft wirklich am schwersten. M1 unterstützt Sie dabei, diese Kommunikation erfolgreich zu gestalten!

Erfahrung zählt

Der Inhaber der Agentur M1, Bernhard Morawetz, war langjähriger ORF-Redakteur (Wissen Aktuell), beriet die EU-Kommission im Bereich audiovisuelle Medien (Europe by Satellite) und zahlreiche Internet Startups und Forschungs- und Entwicklungsprojekte.